« first day (1058 days earlier)   

6:26 AM
@Vogel612 I was asking what the differences were between the 7 listed words
my internet sucks balls
 
6:47 AM
Lemme just get to work... It's didficult to write on mobile client..
 
don't worry. I'm busy on MC again. Just ping me if you get a break
for what it's worth, my internet is terrible today for some reason. If I spontaneously leave, it's probably my connection...
3rd world internet in a 1st world country
 
7:05 AM
@Astrum MC? also, what differences do you see, and why 7 ? I see 21 verbs...
 
mincraft
um
I really don't see any appreciable difference, tbh
 
meh...
do a double reverse search... look at the translations of the translation..
and then come back ;)
can't help you much here, probably.
 
ok, how about this
what would you say for "Ich [verb], was du gemacht hast" or "ich (verb) dich"?
 
holy...
what the f*ck do you want to say again?
 
"I appreciate what you've done" and "I appreciate you". Did I use "machen" wrong?!
@.@
 
7:19 AM
has "I appreciate you" connotations??
 
not really...
 
Then I'd probably go with schätze
 
it could be something someone says to an SO, or even to a friend
 
begrüße works as appreciate only when not talking about persons..
'cause then it means greet.
 
"abschätzen" can't be used?
 
7:21 AM
abschätzen is somewhat (to) approximate
 
ah, no. I see
 
I still have no clue why that is given as translation, though.
 
mistake?
 
might be.
 
Ich begrüße Ihren Beitrag und schätze Ihre Anwesenheit <--- you can say that
 
7:27 AM
Ich begrüße Sie und schätze ihren Beitrag <-- funktioniert aber auch
 
Ich schätze, Sie begrüßen uns nur ungern <-- works too
Schätzchen, grüße die Oma von mir <-- or that
 
7:44 AM
^^how Germans really are.
 
7:55 AM
@Takkat it's taking ages to load, with my 3rd world internet
talk about pedos...
 
8:14 AM
do you have the "lemon law" in Germany?
Lemon laws are American state laws that provide a remedy for purchasers of cars and other consumer goods in order to compensate for products that repeatedly fail to meet standards of quality and performance. Although there may be defective products of all sorts ranging from small electrical appliances to huge pieces of machinery, and there is even a "puppy lemon law", the term "lemon" is generally thought of as applying to defective vehicles such as automobiles, trucks, SUVs, and motorcycles. These vehicles and other goods are called "lemons". The federal lemon law (the Magnuson–Moss Warr...
 
8:26 AM
@Astrum No lemon laws in Germany because we don't make crappy products ;)
and if we do we don't tell anybody ;)
but we have some similar laws: de.wikipedia.org/wiki/Verbraucherschutz
 
8:38 AM
btw @Takkat was hältst du von ?
 
@Vogel612 nix - wer soll diesen Tag abonnieren??? Weg damit.
evtl. könnte man einen Tag daraus machen.
 
8:55 AM
dazu hab ich nicht genügend punkte...
 
...bin schon dabei ;)
 
und gerade die ersten 2 Fragen, habe mit resources nix zu tun..
 
zu spät... schon gemerged. :/
schon repariert.
@Vogel612 wieso 2 Fragen, ich habe nur eine gesehen.
 
3
Q: Suche ein Forum um auf Deutsch zu diskutieren

SwEnginIch möchte mein Deutsch verbessern, entweder durch Sprechen oder durch Schreiben. Gibt es ein Forum oder so, wo man etwas diskutieren kann?

3
Q: Gibt es etwas besseres als »hm-hm« um im Chat Aufmerksamkeit auszudrücken?

unorWas für ein Wort kann man im Chat verwenden, wenn man bestätigen möchte, dass man Nachrichten erhalten und deren Inhalt aufgefasst hat, jedoch ohne sie zu bewerten? Etwa Ja, ich lese noch mit. In einem Gespräch (in persona) wird das wohl üblicherweise mit Augenkontakt und diesem ganz leichten, f...

 
@Vogel612 das ist eine Frage nach einer online resource
@Vogel612 da habe ich die Tags ausgebessert.
\o/
 
9:02 AM
Ô7
 
heute hier Ö-0
sausackviel Arbeit, ich bin gleich wieder weg.
 
viel Spaß..
 
@Takkat I just saw a video of some guy that was having problems with a Porsche
sausackviel?
 
@Astrum not gonna help on that.
 
So I'll have to send en email to a friend...
 
9:12 AM
it's quite easy, just split the words at the right points
it's just 2 combined prefixes.
freely translates to: sh*tf*cking load
@vahancho welcome / Wilkommen
 
hallo
 
sausack couldn't find a translation
ah, ok, I see
so there's a question I've been meaning to ask
is there an intensifier like "There's this f***ing virus on my computer"?
"I can't f***ing stand this"
 
(.) one that (.) fits (.) absolutely (.) every(.)where?
 
sure>
?
 
replace (.) with your example...
and no. not really..
aber es gibt schon einige "Verstärkungsworte"
 
9:20 AM
I want bad words, though
Every tough guy needs to have an arsenal of tough guy words at his disposal!
 
gimme a few secs to ask google-sensei
 
Hi guys, is there a chance to speak german with someone here?
 
You can speak German anytime you'd like @vahancho
 
@Astrum, sure, but I need someone that will answer me, at least)
 
@Vogel612 @Takkat @OregonGhost are authentic Germans
 
9:23 AM
better,
 
oh, I see. Thanks
 
Versuch's einfach..
@Astrum ist schon relativ fortgeschritten, aber er versteckt sich noch gerne in seiner Muttersprache ;)
 
dude
 
Ein Schimpfwort oder Scheltwort (wissenschaftlich auch: Maledictum, meist im Plural: Maledicta) ist ein Wort, das eine Person (seltener: ein Objekt) mit einer (stark) abwertenden Bedeutung (Pejorativ) besetzt und sie auf diese Weise beleidigt oder herabsetzt. Probleme der Definition Die Unterdisziplin der Sprachwissenschaft, die sich mit dem Schimpfen und mit Schimpfwörtern beschäftigt – die Malediktologie –, ist derzeit noch wenig entwickelt. So bestehen bis heute nur Umschreibungen, aber noch keine unter Linguisten allgemein anerkannte Definition des Begriffs „Schimpfwort“. O...
 
I love my new keyboard
hmm
you guys use "wow"?
 
9:26 AM
nicht so, wie du es gerne willst...
 
Empfindungswörter (Symptominterjektionen): ach, aha, oh, au, bäh, igitt, huch, hurra, hoppla, nanu, oha, o lala, pfui, tja, uups, wow wtf is this
 
A: bla bla bla, something disgusting
B: igitt
A: right? bla bla bla
 
bäh sounds like an interjection of displeasure...
 
it is
 
you guys should adopt "BAH HUMBUG"
it would sound great in a nice German accent
 
9:28 AM
Als Humbug wird laut Duden entweder etwas bezeichnet, das vorgibt, wichtig zu sein, tatsächlich aber ein Schwindel ist, oder es bezeichnet eine törichte und unsinnige Äußerung oder Handlung. Das Wort ist aus dem Englischen entlehnt, wo es um das Jahr 1750 als Slang-Wort modisch wurde. Die weitere Etymologie ist ungewiss und Gegenstand zahlreicher mehr oder minder plausibler Theorien. Seit 1835 erscheint das Wort auch in Deutschland, so zum Beispiel wenn Annette von Droste-Hülshoff in einem ihrer Briefe schreibt „Humbug, wie der Engländer sagt“. Berühmte Zitate Am 16. Oktober 1846 nar...
 
O.o
 
"aus dem Englischen entlehnt"
 
holy Duden, batman
 
du bist knapp 200 jahre zu spät..
??
 
sad =(
have you ever seen those dumb "holy X, batman" things?
 
9:30 AM
holy duden, batman <-- wat tha
 
That's all I was mimicking
 
nope, thats why that's freaking me out..
 
Robin of the Batman TV series is noted for his many catch-phrase "Holy..." exclamations. His exclamations are closely associated with his character and have been popularized in the American vernacular. Analysis According to New York wellness expert Scott A. Morofsky, Robin would "inevitably refer to an intense experience with a loud, “Holy... Batman, what do we do now?” ". Bradley J. Ricca, comic book scholar at Case Western Reserve University, suggests that: "Robin exists as a media entity inextricably linked with Batman and shares nearly as much ubiquity in American culture". He consider...
 
"Holy Impregnability" <-- what why in god's name?
 
holy shit
that sounds.... wrong
 
9:32 AM
"see also: Captain Haddock"
"Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde!"
Tim und Struppi (im französischsprachigen Original Les aventures de Tintin) ist eine der bekanntesten und bedeutendsten europäischen Comicserien. Der Belgier Hergé (1907–1983) schrieb und zeichnete die humoristischen Abenteuercomics von 1929 bis zum Ende seines Lebens. Der Held der Geschichten ist der junge belgische Reporter Tim, der um die ganze Welt reist und in Abenteuergeschichten verwickelt wird. Die Comicfigur wurde am 10. Januar 1929 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Insgesamt entstanden 24 Comic-Alben. Den geplanten 25. Band mit dem Titel Tim und die Alphakunst konnte Hergé ...
 
I've got another quick question. How would you idiomatically say "the only problem is..."?
 
literal translation works well in this case.
 
Das einzige Problem ist... ?
and I guess "den Computer losgehen" doesn't mean "to leave the computer" like I thought it did.
 
what?
 
@Vogel612 that's what I'm saying
 
9:37 AM
btw. meistens ist das Problem an etwas od. mit jemandem
 
oh, that's an important note
 
Ey, Alter hasch du Problem mit misch oder was?
 
See, I wanted to say "the only problem is that I'll never leave the computer", and I've got something wrong
I tried literally translating, and I failed
 
so what's the current status?
also... leave > losgehen? have you tried reverse translating?
 
9:42 AM
ein Zug/Bus fährt ab
 
"departs"?
 
losgehen ~> go
 
so, what would you say in terms of "I'm leaving the computer"
abreisen, abfahren, weggehen
 
Das einzige Problem ist, dass ich nie den Computer verlassen werde...
abreisen > start travel
 
I used "niemals"
verlassen!
 
9:45 AM
weggehen might work, but is probably more connected with going out.
care with verlassen. Also means (to) break up
 
weglassen, loslassen, verlassen, einlassen
fml
so, "niemals" wouldn't work?
 
well it would...
but most natives probably would shorten to "nie"
 
let me show you exactly what I had...
Das einzige Problem ist, dass ich niemals den Computer losgehen werde. - I understand where I went wrong, but is it really so difficult to understand?
I'm also wondering if it would be ok to put the adverb after Computer
adverb placement is always tricky...
 
weglassen > leave out (from a greater picture)
loslassen > let go
verlassen > leave
einlassen > let in (a bath) sim. hereinlassen (let into the house)
why den?
 
because it's the object of the verb, no?
I thought it needed akk
 
9:51 AM
yea right..
but the problem is: dass ich niemals den Computer starten / ausmachen werde
this makes us expect, you do something to the computer, if you use the wrong word.
 
oh, I see
 
and that's also why it's so difficult...
 
yeah, I gotcha
thanks
 
small tests: [mse] [mso] [meta.so]
 
butttcheeks
 
9:54 AM
[meta.stackoverflow]
cool new stack-exchange wide meta.
 
nice
Gesäßbacke = buttcheeks (slang?)
... last question for today
 
A*schbacke
 
Cool
alright, see ya later. Bed time
 
 
4 hours later…
1:40 PM
hallo noch ein mal
ist jemand hier?
 
2:08 PM
Ja ich
du kannst mich jederzeit anpingen..
schreib einfach @Vogel612
 
danke schon
Ich kann deutch noch nicht so gut
 
dafür klappt das aber blendend ;)
 
hm:)
This is all I can say smoothly)
 
lol
 
An answer to the question was that "bezuglich" was not a common usage, that a more standard usage was "in Bezug auf." Given that the OP said that was the information he was looking for, I "worked backward" and edited the question to ask what "bezuglich" stood for in standard German (using the term "abbreviation."
 
2:13 PM
abbreviations usually are not full words..
Als Abkürzung (auch Abbreviatur) wird die gegenüber der ursprünglichen Länge verkürzte Darstellungsform eines Wortes oder einer Wortgruppe bezeichnet. Begriff Zu den Abkürzungen gehören Akronyme, Kurzwörter, Initialwörter, Buchstabenketten und Kürzel. Was man abkürzt, ist auch gesellschaftlich bedingt. So erscheinen Abkürzungen wie AB für Anrufbeantworter oder HP für Homepage als regional, national oder durch die Textsorte begrenzt. Daneben gibt es Abkürzungen, die nur in einem bestimmten Umfeld verwendet werden, wie zum Beispiel in Kleinanzeigen von Zeitungen oder in einem Fachgebiet....
Problem is "bezüglich" is standard German already, and "in Bezug auf" is just an alternative.
 
Maybe "abbreviation" was the wrong word. But as for the rest, this is a very common "foreigner" mistake that I have often made myself. In current example, the answerer said that "bezüglich" was a correct, but uncommon word, and warned the asker to use "in Bezug auf" instead in order not to confuse himself and others.
 
@Vogel612, moechtest du bitte mir korrigiren?
mir == mich
 
das stimmt schon mal.
man bittet auch nicht mit "möchten", sondern mit "können"--> könntest du mich bitte korrigieren
 
ah, ya
 
Let's slowly reread the original text, @TomAu:
**More info about the use of "bezüglich"**
Can somebody try to explain in short, when it is appropriate to use bezüglich and when it is not?
 
2:21 PM
So if I'm using a correct but uncommon or "archaic" form, a logical question might be "what is a better way to say the same thing?" That's what I tried to achieve with my edit, and perhaps failed to do so.
 
The original question does not even bother with alternatives.
In short, because I though that it could be more complex matter. Yes, I have tried to answer the question. Example of use: Can I talk with you about your mother? I want to join the cause, if it is about a fair cause. Is this question of money or is it about something else? — Deyan Totev Apr 13 at 20:40
also OP never actually mentions the alternative "in Bezug auf"
<-- also I personally think I use "bezüglich" more often than "im Bezug auf"
 
I have this kind of "foreigner" question a lot. For instance, I once asked about the proper use of the (non)-word, "verdachten. I couldn't find it in a dictionary, because the word doesn't exist. After some back and forth, the answerer and I decided that "verdaechtigen" was the right word. I (perhaps wrongly) thought a similar situation existed here.
 
meh.. They should add ngram oneboxing..
in the link I just posted, you can see, that "bezüglich" is used more often than "im Bezug auf" in books.
speech in general is somewhat similarly formed.
Maybe a smaller Timewindow: books.google.com/ngrams/…
 
2:39 PM
@Vogel612, woher komst du?
 
Ich wohne fast direkt neben dem Flughafen Stuttgart
Das ist im Süd-Westen Deutschlands.
 
Und ich wohne in Hamburg, im Nord Deutschlands
 
Em1
Bonjour
 
@Em1, heya
 
Em1
Ein neuer Mitchatter :)
 
2:42 PM
Herzlich Wilkommen
 
Em1
Hahah. Ne ich bin ja der alte Hase ^^
 
OsterHase
 
Em1
Meinetwegen auch das
 
@Em1 ich bin nicht zufrieden mit der Diskussion, die ich gerade mit TomAu bez. des Rollbacks hatte..
naja er kommt ja bald, der Osterhase..
 
Em1
@Vogel612 Ich habe die Diskussion nicht verfolgt.
Aber in wiefern kann ich helfen?!
 
2:45 PM
Ich will nur sicher sein, dass ich nichts falsches gesagt habe....
 
Em1
Ab wo muss ich lesen... Nur hier die 5 Zeilen hoch, oder steht noch iwas ganz ganz weit oben?
 
es sind nur die 5 zeilen.
 
Em1
Nun gut. Naja, ich versteh beide Seiten hier. Hatte ja selbst auch eine kurze Diskussion mit ihm, weiß nicht, ob du diese zur Kenntnis genommen hast.
Ich find es ja gut, dass Edits gemacht werden, da sie definitiv die Qualität der Seite steigern. Auf der anderen Seite müssen gewisse Edits vom OP gemacht werden, oder die Frage gehört halt geschlossen.
 
what means "na ja". Is it something like "well"?
 
Em1
Es ist falsch, dass wir raten, was das Problem war. Manchmal ändert sich auch die Ansicht, sobald man eine Antwort erhält. Man erkennt, dass man ursprünglich eine Sache falsch betrachtet hat. Dann wird eben etwas akzeptiert, was eventuell die eigentliche Frage gar nicht beantwortet.
@vahancho well = na ja, nun gut, nun ja, tja
 
2:52 PM
danke
 
Em1
@Vogel612 Back to that issue. Ich wollte oft gerne Änderungen machen und ich hab auch überlegt hier und da ne Frage inhaltlich leicht zu ändern, so dass es eine wirkliche Frage wird. Aber dann mache ich es doch nicht, weil es imho falsch ist. Inhaltliche Änderungen sind immer nur vom OP zu machen. Imho
 
@Em1 bin ich voll dabei. Gravierende Änderungen an Fragen sollten ausschließlich vom OP vorgenommen werden..
 
Em1
Nun definier "gravierend" ;)
 
aber sowas wie formatierung (zumindest hier und SO) oder Rechtschreibung (solange nicht für die Frage relevant) solle jeder machen, der es sieht ;)
 
Em1
Leider macht es nicht jeder...
 
2:55 PM
naja der Edit hier hat IMO den Kern der frage geändert..
gerade sowas wie edits, um fragen von closed, bzw. beinahe off-topic sauberer zu gestalten...
alles was den Wortlaut der letzten vom OP vorgenommenen Änderung "widerspricht" ist gravierend
 
Em1
Ich seh das so. Wenn jemand ein ernsthaftes Interesse hat, so wird die Frage regelmäßig editiert. Das sieht man bei etablierten Usern, und bei manchen neuen Usern. Bei letzteren sieht man oft auch nur eine Dummy-Frage, loggen sich 3x an und verschwinden. Und da die Dummy-Fragen oft keinen Mehrwert haben, kann man die getrost auch untern Tisch kehren.
Wenn nun also auf eine Frage der ein oder andere Kommentar Hinweise auf Korrekturnotwendigkeiten gibt, oder die Antworten an der Frage vorbeizielen, dann passe ich die Frage an. Oder auch nicht. Aber das bleibt beim OP.
 
Wobei die Edits signifikant abnehmen, wenn es eine Antwort gibt..
 
Em1
Naja, wenn man ne Antwort hat, ist man nicht mehr an der Frage interessiert ;P
 
Eben das ist eines der Probleme, die wir hier haben....
Fragen mit viel Potential, von dem wenig genutzt wurde, werden vorschnell beantwortet, und müssen dann wegen "no research effort" geschlossen werden
 
Em1
Viel Potential, wenn die Fragen manchmal nicht auf ein ganz konkretes Beispiel zugeschnitten wären...
0
Q: What does "nein" mean in this context?

Tom AuThe context is from the Christmas carol, "O Tannenbaum." Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, Nein auch im Winter, wenn es schneit. This translates into something like: You are green Not only in summertime, But also in winter, When it snows. "Nein" is usually a negation. ...

 

« first day (1058 days earlier)