« first day (1253 days earlier)   

4:00 AM
Kann man sagen " ich bin nicht an dir interessiert" ? Danke
 
 
5 hours later…
9:00 AM
@DerPolyglott33 kann man schon sagen, aber nett ist das nicht gerade,,,
 
9:57 AM
@Takkat Zu german.stackexchange.com/questions/17503/… : ich denke, dass es hilfreich ist, überall und auch bei OT-Fragen Antworten zu eliminieren, die nicht auf die Frage eingehen. Ich habe andernorts (codekicker.de, SO-Klon auf deutsch) zu oft erklären müssen "das ist kein Diskussionsforum, sondern...". Abgesehen davon hat mich die Qualität der Antwort genervt. Das war für mich nah an Spam.
 
10:32 AM
@Matthias Eine Antwort zu löschen ist in den meisten Fällen weder erwünscht, noch notwendig. Man kann das nur in extremen Fällen erwägen: meta.german.stackexchange.com/questions/661/… <-- dort auch link zu Meta SE, das für alle Seiten gilt.
Für alle anderen Antworten gilt: sie werden durch fehlende Upvotes sowieso an das Ende der Liste gespült und richten dort keinen Schaden an.
Spam wiederum ist ganz strikt definiert, darunter fällt die Antwort auf gar keinen Fall. Siehe meta.stackexchange.com/questions/58032/…
Falls Du eine andere Meinung hast, und gute Gründe siehst, weshalb wir hier auf GL off topic Antworten löschen sollten, könntest Du dies in diesem Meta-Post zur Diskussion stellen: meta.german.stackexchange.com/questions/761/…
 
@Takkat Ich sehe diese Antwort nicht als problematisch wegen ihrer off-topic probleme, sondern weil sie nicht die Frage beantwortet. In diesem Fall tritt dann NAA ein, und IMO ist ein löschen hier gerechtfertigt
 
@Vogel612 meh
Auch NAA ist nicht immer gleich ein Löschgrund... die anderen Antworten sind nicht viel besser.
 
vielleicht ist gerade dieses nicht viel hier einfach gerade genug
 
Eine OT Frage kann nicht wirklich gut beantwortet weren.
@Vogel612 nicht viel war ein Euphemismus meinerseits.
 
10:47 AM
@Takkat also allein schon für die grausige Orthographie und die grundlegenden Fehlinformationen würde ich diese Antwort, sobald ich sie sehe als NAA/VLQ flaggen und ggf. delete-voten
 
@Vogel612 genau dieser Delete-Automatismus ist, was mich hier stört. Deshalb hat @Wrzlprmft ja auch den Meta-Thread angeschubst.
 
@Takkat warum sollte man grundfalsches nicht löschen?
 
Warum muss man NAA oder VLQ gleich löschen? Welche Kriterien wenden wir an? Wo ist das definiert?
@Vogel612 weil man Grundfalsches ja auch editieren könnte?
 
@Takkat weniger Regeln, mehr Linien im Sand
 
@Vogel612 Toleranz rulez
 
10:50 AM
@Takkat Ich halte das für einen nicht gerechtfertigten edit
"changes the original intention"
und damit invalid edit.
 
@Vogel612 wo habe ich das Original grundlegend verändert?
Ich habe nur alles entfernt, was ein Löschgrund sein könnte und den Post ganz auf die Problematik Ostmark/Westmark heruntergekürzt.
Das war IMO auch die Hauptintention des OP.
 
> heruntergekürzt.
 
@Vogel612 Edit ist 10000000000000 mal besser als Delete.
 
manches kann auch mit edit nicht gerettet werden.
 
personal opinion
 
10:54 AM
blatantly off-topic / crap / no problem statement / missing information
 
Ich fragte mich sowieso, warum niemand die Frage in Frage stellt.
 
kann alles nur von OP behoben werden
d.H. wenn OP nach Kommentaren und on-hold nicht reagiert, is delete gerechtfertigt
 
@Vogel612 es geht nicht um den OP, sondern es geht um die Seite... auch ein abandoned Post sollte und muss editiert werden.
 
personal opinion
ein abandoned Post, ohne mehrwert für die seite muss definitiv nicht editiert werden
er könnte aber er muss nicht
das ist ähnlich wie das editieren von spam
 
IMO steht zumindest jetzt nicht falsches in der Antwort und die Wechselproblematik ist schon ein Grund weshalb das in der Frage genannte Zitat nicht verstanden wurde... deshalb auch die accepted answer, die kaum was anderes sagt.
@Vogel612 stöhn - Spam ist etwas ganz anderes.
176
Q: What are the spam and offensive flags, and how do they work?

KipWhen flagging, there are two special case options: spam and offensive. What is spam, and when should I flag content as such? What is considered offensive content? How does the spam flag differ from the offensive flag? What is the effect of these special flags? Is there any way to remove these f...

 
10:59 AM
<-- flaggt spam auf drupal, mse, mso, cr, travel, english, seasoned advice, apple, askubuntu, ...
ich erkenne spam wenn ich ihn sehe.
 
^^wir sollen Spam nicht editieren, damit das System, die Anti-Spam-Robots, funktionieren können.
 
es gibt auch low-quality-robots....
 
flaggen freilich schon.
@Vogel612 die uns zum editieren aufmuntern sollen, nicht zum deleten!
oder commentieren
 
abandoned posts without any additional value for the site should be deleted to increase signal:noise
 
> None of these would have been feasible for a GDR citizen, mostly because western currency was too valuable for the GDR to hand out and GDR currency practically worthless in western countries.
Accepted 2 Upvotes.
 
11:02 AM
> Deleting answers

When should I vote to delete an answer?

You may vote to delete answers in the following cases:

The answer is extremely low quality: There is little to no scope for improvement
The answer doesn't attempt to answer the question; it may be a comment or a separate question altogether.
 
> It was a win win for the GDR government to get hold of Western currency ("Westdevisen").
3 Downvotes + Delete Flags,
 
> more completely the sentence would read
daher die upvotes.
hoffentlich
 
hoffentlich
Man müsste die ganze Q&A löschen, da off topic, aber das führt zu weit und ist nicht wirklich zielführend. Zum Glück hat niemand die Frage upgevoted, aber das kann ja noch kommen.
 
meh...
 
> If they're coming back to the DDR, shouldn't they need DDR money?
^^da ist noch Raum für ein Edit.
das wurde nämlich noch nicht richtig beantwortet.
 
11:30 AM
@Vogel612 Das dachte ich auch. Aber die SO-Definition von Spam ist ein wenig anders als die gemeinläufige.
 
@Wrzlprmft ... okay ...
was ist denn die "gemeinläufige Definition von Spam"??
 
Eine die auch Dinge beinhaltet, die keine Werbung beinhalten
 
?? Inwiefern?
 
Wenn ich zum Beispiel eine Frage stellen würde, die nur sinnlosen Buchstabensalat enthält, ist das kein Spam im Sinne von SO, wohl aber etwas, was die meisten Leute als Spam ansehen würden.
 
sinnloser Buchstabensalat ist einfach nur Müll.
ich würde das auch außerhalb von SE nie als spam bezeichnen..
 
11:41 AM
andere halt schon
aber dann ist ja alles ok
 
Ui, was habe ich denn hier angestoßen...
Zum SPAM-Begriff: ich habe ganz bewußt geschrieben "für mich" und "nah an". Ich weiß schon, dass die Definition hier bei SE deutlich strikter ist. Ich neige aber dazu, jegliche ungebetene, aufdringliche Information, optional und erschwerend: geringe sprachliche Qualität, als SPAM zu bezeichnen.
 
@Matthias Müll != SPAM
aber Müll -> VLQ
 
Müll = Delete
 
@Takkat Ich hab's zumindest grad versucht. Und dabei entdeckt, dass die Frage durchaus auch einen sprachlichen Aspekt hat.
 
NAA ist problematisch... was soll man da machen? Edit? Delete? Comment? Downbvote? Non-Vote?
 
11:48 AM
viel NAA ist einfach falsch geflaggt
 
Delete würde ich für Extremfälle vorbehalten, oder wenn die NAA eindeutige ein Kommentar sein sollte, die wandle ich auch immer in einen solchen um.
 
aber alles was NAA ist sollte auch gedownvoted werden können
 
NAA: in Kommentar umwandeln, falls es möglich ist und lohnenswert erscheint. Sonst Löschen. Immer. NAA ist eine grundlegende Mißachtung der Funktionsweise von SE und regt zur Nachahmung an.
 
95% NAA-flags weiß ich auch nicht, was ich dann machen soll.
@Matthias es gibt auch Non-Vote und Downvote die das Nachahmen erschweren.
 
@Matthias Immer? Falls richtig geflaggt
 
11:50 AM
@Vogel612 Ja, das sollte eindeutig sein. Sonst dem Voting überlassen und ggf. kommentieren.
 
Nebenbei: Es ist upgevotet und nicht upgevoted (und ähnlich).
-----Wir haben eigentlich recht wenig NAA hier.
 
Neues Beipiel: german.stackexchange.com/a/17508/23 erhielt ein NAA-Flag. Dabei ist es nur eine nicht sonderlich ausfühliche Antwort. Mit einem Edit prima zu erweitern. Hier wäre doch ein Kommentar besser, oder?
@Wrzlprmft ich bekomme täglich welche zu sehen.
 
@Takkat die Antwort verfehlt die Problemstellung der Frage..
wäre im Aufsatz: "Thema verfehlt - 6"
aka. This Answer does not attempt to answer the question -> NAA
 
Japp, das Beispiel ist für mich auch klar NAA
 
@Vogel612 sie zeigt einen Weg, wie man durch Bildung zweier Sätze die Lösung erhält.
man könnte das aber durchaus noch ein wenig ausführen.
 
11:53 AM
@Takkat Flags oder echte NAAs?
 
Flags.
 
ok, das glaube ich. Aber echte NAAs haben wir wenig
 
@Takkat Für mich klar ein Kommentar. IMHO übrigens häufig bei diesem Autor.
 
Eine NAA ist noch nicht definiert. Zumindest nicht bei uns aud GL.
Kommentare haben hier eine andere Funktion!
Sie sollen keine Antworten oder Halbantworten liefern.
 
@Takkat Gefragt war aber nicht nach einer besseren Formulierung, sondern warum die Fälle nicht kongruent sind.
 
11:55 AM
@Takkat Das ist aber nicht, wonach der Fragesteller fragte. Die Frage bezog sich darauf, welches Pronomen hier zu verwenden ist. Wie man das besser formuliert, hat nichts mit der Frage zu tun.
 
...und das bekommt man heraus, wenn man den Nebensatz in zwei Sätze umbaut. Das genau schreibt roger
 
Ne, das schreibt er nicht. Da steht kein Wort davon, das sich auf die eigentlich Frage bezieht
 
besser??
 
ja \o/ \o/ so sollen Edits sein... :)
Jetzt ist aus einer Halbantwort eine Ganzantwort geworden.
 
ich denke dieser edit ist "too intrusive"
es ist nicht meine Aufgabe als mit-user eine so extreme korrektur vorzunehmen
 
11:57 AM
Delete wäre nicht intrusive sondern destructive...
 
Ja, bzw. der Edit leistet deutlich mehr als die ursprüngliche Antwort und ich wage auch zu bezweifeln, dass die ursprüngliche Antwort dies im Sinn hatte
 
Und als Kommentar eignete sich die ursprünglche Antwort auch nicht.
 
@Takkat warum nicht?
 
@Takkat die urspüngliche Antwort hätte sich als Kommentar ziemlich gut gemacht..
 
@Takkat Was meinst Du eigentlich hiermit?
 
11:59 AM
Request clarification from the author;
Leave constructive criticism that guides the author in improving the post;
Add relevant but minor or transient information to a post (e.g. a link to a related question, or an alert to the author that the question has been updated).
Transient!!!
 
@Takkat ich rieche einen Trugschluss... nur weil eine Halbantwort kein guter Kommentar ist, heißt das nicht, dass sie eine akzeptable Antwort ist.
außerdem kenne ich solche Kommentare auch von anderen Seiten, wo User "Vorlagen" für Antworten geben
 
@Takkat "Add relevant but minor or transient information"
 
"If you make 2 sentences, it becomes easier"
--> minor or transient ;)
 
@Vogel612 nein - eine Halbantwort eignet sich nicht als Kommentar. Zum Löschen wiederum ist es eben doch eine (Halb-)Antwort genug.
 
personal opinion
 
12:03 PM
@Vogel612 Antworten als Kommentare findet man auf allen Seiten hier, aber sie sind dezidiert unerwünscht.
^^ general SE opinion
 
Kommentare als Antworten findet man auch auf allen Seiten, und auch die sind dezidert unerwünscht....
 
@Takkat Vorausgesetzt, es sind echte Antworten...
 
@Vogel612 Nun war Rogers Antwort aber kein Kommentar.
 
aber eigentlich auch keine echte Antwort
 
...eben ausbaufähig, wie du gezeigt hast. Dann darf man sie nicht löschen.
 
12:06 PM
ich persönlich würde eine "unechte" Antwort als Kommentar gegenüber eines "unechten" Kommentares in einer Antwort vorziehen
 
Es geht nicht um roger oder die eine Antwort. Es geht darum, was Leute hier lesen, die über Google hereinstolpern und uns alle nicht kennen.
 
~confusion ensues
es ging nie um roger...
es ging auch nicht um diese spezielle Antwort..
 
Kommentare werden oft nicht gelesen, Antworten schon.
 
T.T...
 
@Takkat Eben. Die sehen da nn, dass man hier ohne Fokus auf die konkrete Fragestellung seinen Senf dazugeben kann - als Antwort.
2
 
12:07 PM
@Matthias und dann mit Downvotes, oder Edits rechnen muss.
Nonesense wird nach wie vor gelöscht, keine Frage.
 
@Takkat Unter Umständen - mein Altruismus findet da schnell seine Grenzen.
 
aber dann haben wir ein Problem..
schlechte Antworten hier werden nicht downgevotet...
 
Ich halte das Löschen eines Posts für eine extreme Handlung, die wir keinesfalls leicht nehmen sollten. Immerhin hat sich jemand die Mühe gemacht und etwas zu Papier gebracht (auch wenn es uns nicht gefällt).
 
@Takkat löschen != löschen..
hard-delete vs soft-delete..
 
soft-delete?
 
12:10 PM
Ich glaube, dies schreit nach einer Meta-Abstimmung
 
gelöschte Antworten sind nicht für immer gelöscht.
es ist wie beim [on-hold] mechanismus
 
@Vogel612 delte = unsichtbar, auch für den OP, es sei denn, er kann sich noch an die Post Nummer erinnern.
 
NOT
"recently deleted posts"
 
Das stimmt nicht, es ist sehr leicht, einen gelöschten Post wiederzufinden
 
Und wenn ein Mod einen Post löscht, kann die Community ihn nicht wieder undeleten = hardest-delete
@Wrzlprmft 10k Rep!
 
12:12 PM
@Vogel612 Was mich betrifft: ein wichtiger Grund, warum ich sehr selten Antworten downvote, ist das schlechte "Aufwand-Nutzen-Verhältnis": -2 für den Autor, -1 für mich.
 
@Takkat @Takkat auch nicht richtig
@Takkat 4k
@Matthias sei ehrlich, das eine pünktchen weniger kannst du verkraften..
 
@Takkat Meine einzige gelöschte Antwort ist auf einem SE, wo ich nicht 4k/10k habe und ich kann sie dennoch leicht finden.
 
@Vogel612 ah sorry, wir sind immer noch Beta - 4k
 
@Vogel612 Locker, aber andererseits tut es dem anderen auch nicht weh. Und ich habe noch nie erlebt, dass sich jemand dadurch zu einer Überarbeitung angeregt gefühlt hat.
 
@Takkat Außerdem kann es schon mal passieren, dass NAAs Upvotes bekommen und (so wie auch unser Beispiel, meiner Meinung nach) nicht ohne praktisch die Frage neu zu beantworten zu Antworten ausbaubar sind.
 
12:15 PM
@Matthias ich finde ein downvote (obwohl ich es punktetechnisch verkraften kann)
immer "schlimm"
Außerdem sehen negative net-scores in meinem Profil iwie doof aus..
(mal von meta abgesehen)
 
@Wrzlprmft wenn ein NAA ein Upvote erhält, fand es mindestens eine Person nützlich...
 
Ja, aber das heißt noch lange nicht, dass es eine Antwort ist und dass eine Gutheißung derartiger Antworten nicht auf lange Frist zu Problemen führt
 
@Takkat Ja, aber es finden auch Leute gutefrage.net oder fragmutti.de nützlich.
 
dazu gehöre ich nicht ;)
 
Außerdem gibt es Fragesteller, die fast alles hochstimmen, was sie als Antwort erhalten
 
12:17 PM
~premature accepts
 
Oder Leute, die die Frage nicht lesen und es hochstimmen, weil prinzipiell richtig
 
Wenn eine Halbantort +1 steht und die tolle Antwort bei +2, dann sagt das nur, dass zu wenig Leute voten.
 
Ich halte mich hier aus dem voten raus, weil mir komplett unklar ist, was einen upvote und was einen downvote verdient..
 
@Vogel612 Und das von jemandem, der insgesamt 2000 Stimmen abgegeben hat
 
als ich "neu" hier war, war das auch iwie einfacher.
und 2.2k ist echt nicht sooo viel
 
12:23 PM
Mal ein anderes Beispiel: german.stackexchange.com/a/11391/2594. Ist das NAA?
 
@Wrzlprmft voll daneben.
also... ja schon..
aber vielleicht nicht so wie Takkat das sieht..
 
@Wrzlprmft eine andere Bedeutung von Ursprung, die bislang noch gefehlt hat.
 
als mod würde ich das ggf. in ein Kommentar umwandeln od. löschen
 
Ich hatte das irgendwann mal als NAA geflagt, das wurde auch als helpful verzeichnet aber die Antwort ist immer noch da
 
@Takkat die Bedeutung des Wortes ist aber für die Frage vollkommen uninteressant
es geht um den Ursprung des Ursprungs (~badum, tss)
 
12:27 PM
Google Suche "Ursprung German" findet uns auf der ersten Seite... da kann es nicht schaden, auch den mathematischen Ursprung zu erwähnen, man muss den Post ja nicth upvoten.
 
@Takkat aber das beantwortet ja die Frage nicht...
das ist ein Kommentar.. trivia...
dafür sind kommentare da
Antworten sind heilig ;)
 
Muß mich leider erst mal ausklinken. Dabei ist es gerade so spannend :-(
 
12:43 PM
Ich denke auch dass so eine Antwort schadet, weil sie den Eindruck erweckt, dass man einfach irgendwas zum Thema schreiben kann. Insbesondere, wenn sich alle einig sind, dass so eine Antwort downzuvoten sei.
Das heißt, es gibt auch nützlichen Senf zum THema, aber dies ist keiner?
 
@Vogel612 meine Betonung liegt auf nicht schaden - ich kann beim Besten Willen keinen Schaden für die Frage und auch für German Language erkennen, wenn man die Antwort stehen lässt. Nicht jede Antwort muss gut sein, das verlangt hier niemand.
Ein paar schlechte Antworten sind doch wie Salz in der Suppe.
 
@Takkat definiere schaden
~essen
 
Nur Quatsch oder offensichtliche Kommentare, die ein low-Rep User nicht posten kann, können gelöscht werden.
 
Ja, schlechte Antworten bleiben stehen und werden downgevotet. Dies ist aber keine schlechte Antwort, es ist einfach gar keine Antwort. Es ist vielleicht ein nützlicher Kommentar.
 
So gerne ich jeden Quatsch und alle Hlabwahrheiten die hier zu Hauf herumgeistern löschen würde, ich tus nicht. Es gehören immer zwei Seiten dazu, und ein Post ist per se schon mal etwas Gutes.
Und NAA ist eine soo dunkelgraue Grauzone, dass man sich, wenn man nicht die eindeutigen Fälle nimmt, völlig aufs Glatteis begibt.
Mein Motto ist: lieber lass ich 5 stehen, als eine falsche zu löschen.
 
1:04 PM
Ich stimme zu, dass alles graue stehen bleiben sollte. Aber das hier ist nicht grau, das ist tiefschwarz. Insbesondere habe ich auch ein Problem damit die Up- und Downvoteskala (stimmt/stimmt nicht; gut ausgeführt/dahingerotzt) und mit der passt-zur-Frage-Skala zu vereinen.
Das Ursprungsbeispiel ist (wenn ich mich recht entsinne) völlig richtig und sauber ausgeführt. Es ist einfach nur völlig fehl am Platze
 
@Takkat Das Motto ist m.E. mehr schädlich als hilfreich.
SE hat als Ziel eine einfache und übersichtliche Präsentation von Frage/Antwort-"Paaren".
Trivia, Nebensächlichkeiten und ähnliches haben in der "Existenzebene" Antwort nichts verloren.
und außerdem kann man immer zurückrudern
mod-deletes von Fragen und Antworten sind nicht permanent, und Gemeinschaftsentscheidung überstimmt Mod-Entscheidung.
 
1:21 PM
Und zum Thema richtet keinen Schaden an: Angenommen, meine Frage bekommt eine Themenverfehlung als Antwort, die völlig korrekt und sauber ausgeführt ist und von ein paar verirrten Seelen zumindest zwei Upvotes erhält, sodass sie trotz meiner Gegenstimme positiv bleibt. Dann wird meine Frage vom System als beantwortet gewertet und taucht z. B. nicht in der Liste der unbantworteten Fragen auf.
Zum Beispiel diese Antwort wiederholt eigentlich nur die Frage (und verweist auf einen Artikel, der einfach nur Unfug ist) und ignoriert dabei, dass ich explizit nach darüberhinausgehenden Antworten gefragt habe. Deshalb ist sie für mich völlig nutzlos.
Sie fällt zwar meines Erachtens gerade noch in die Grauzone und sollte deswegen stehen bleiben, aber letzten Endes führt sie dazu, dass die Frage nicht weiter beachtet wird, da sie als beantwortet gilt.
 
1:42 PM
@Vogel612 deswegen spare ich mit "delete" - Community rulez!
> If your post was deleted by trusted users, it will require three undelete votes to be undeleted - politely asking for this on Meta may attract the necessary votes if you make a good case for why the question should be restored.

If your post was deleted by a moderator, you can flag one of your other posts and write a note in the "other" section explaining the situation and requesting undeletion.
Außerdem sind mehr als eine Antwort zu einer Frage ausdrücklich erwünscht... dann wird es immer auch weniger gute Antworten geben.
 
Aber es geht hier eben nicht um “weniger gute” oder schlechte Antworten, sondern um Antworten, die gar keine sind.
user image
2
 
 
8 hours later…
9:26 PM
@Wrzlprmft Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Perfekt. Meine Schußfolgerung: wenn wir wollen, daß jeder, der via Google & Co, zu uns kommt, begreift, daß das hier ein Apfelladen ist, müssen wir die Auslagen frei von Apfelsinen halten (auf Deutsch macht dieses Bild noch mehr her...) - seien sie auch noch so süß und saftig.
 
9:37 PM
@Takkat Dafür war heute mittag kein Raum: IMO war die Hauptintention des OP, sich über die Devisenbeschaffung durch den Zwangsumtausch für West-Deutsche aufzuregen. Es hat halt alles vier Seiten ;-) Du hast vielleicht eher die Sach-Info gelesen, ich hingegen die Selbstoffenbarung.
 
10:00 PM
Schon klar, so wie die Antwort jetzt aussieht erklärt sie IMO alles, die Devisenproblematik, und den Satzbau im Spiegelartikel.
Letztlich zählt doch nur, dass wir schöne Antworten (auf schöne Fragen) haben.
 

« first day (1253 days earlier)